Corona-Infos

vom 30.05.2021: Präsenzunterricht für alle

Am Montag, 31.05.2021, gehen alle Kinder wieder gemeinsam in den Präsenzunterricht. Wir freuen uns sehr auf Ihre Kids!

Den ab dann geltenden Stundenplan erhalten Sie per SchoolFox durch die Klassenlehrerin.

vom 12.05.2021: Wechselunterricht ab Montag, 17.05.2021

vom 11.05.2021: Verhalten nach Positiv-Testung und Quarantäne-Regeln

Deutsch: www.bit.ly/3p7PVRo    

Englisch: www.bit.ly/38c0LiC

Türkisch: www.bit.ly/2WsNYTG

Arabisch: www.bit.ly/2KA2p5F

Französisch: www.bit.ly/2J0D4Bg

Polnisch: www.bit.ly/2KkDm6y

Verschärfung des Hygienekonzepts am 16.03.2021

Das ansteigende Infektionsgeschehen im Märkischen Kreis und die damit bleibende und einhergehende Sorge vor einer Ansteckung haben uns dazu veranlasst, unser Hygienekonzept zu verschärfen. Das überarbeitete Hygienekonzept mit den letzten Änderungen finden Sie hier.

FAQ zur Coronasituation

In der aktuellen Coronasituation an unserer Schule ergeben sich viele offene Fragen von Eltern, die hier in einem Elternbrief beantwortet werden. Für weitere Rückfragen steht die Schulleitung gerne über Schoolfox zur Verfügung.

Schutzmaßnahmen für den Schulbetrieb nach den Herbstferien

Laut Schulmail vom 21.10.2020 ändert sich bis Ende des Jahres für uns als Grundschule nichts in Bezug auf das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Die Kinder müssen keine Maske tragen, solange sie sich im Klassenverband im Unterrichtsraum aufhalten. Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände gilt die Maskenpflicht unverändert.

Neben der Maskenpflicht leistet auch regelmäßiges Lüften der Unterrichtsräume einen effektiven Beitrag zum Schutz vor dem Coronavirus. Dazu wurde in der Schulmail auf eine entsprechende Handreichung hingewiesen. Die darin empfohlenen Regeln sind klar formuliert: Stoßlüften alle 20 Minuten für etwa 3 bis 5 Minuten, Querlüften wo immer es möglich ist sowie Lüften während der gesamten Pausendauer.

Beim Stoßlüften sinkt die Raumtemperatur nur um wenige Grad ab und steigt nach dem Schließen der Fenster schnell wieder an. Dennoch empfehlen wir Ihnen als Eltern, Ihren Kindern gegebenenfalls eine zusätzliche dünne Fleecejacke, eine Strickjacke oder ähnliches mit in die Schule zu geben, die schnell an- und wieder auszuziehen ist, falls es Ihrem Kind während des Lüftens kalt werden sollte. So muss es nicht mit der dicken Winterjacke im Unterricht sitzen.

Vorgehen bei Erkrankung Ihres Kindes in Coronazeiten

Besondere Zeiten bedürfen besondere Maßnahmen…

Hier finden Sie zusammengefasst einen Leitfaden, der darüber informiert, was zu tun ist, wenn Ihr Kind krank wird.